MS „Frisia Rotterdam“ -Rückforderung von Ausschüttungen-
MS „Frisia Rotterdam“ -Rückforderung von Ausschüttungen-

Nachdem die Anleger des Schiffsfonds Container-Schiffahrt GmbH & Co. MS „Frisia Rotterdam“ KG bereits im Juni 2017 darüber informiert wurden, dass das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fondsgesellschaft eröffnet werden müsse, kommt es für die Anleger nun...

Abgasskandal: Urteil gegen Volkswagen AG
Abgasskandal: Urteil gegen Volkswagen AG

Das Landgericht Würzburg hat mit Urteil vom 09.02.2021 (Az.: 23 O 1802/20) die VW AG zur Zahlung von Schadensersatz im Rahmen des sog. Abgasskandals wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung verurteilt. Das Gericht hat sich der Argumentation unserer Kanzlei...

Fake Shop-Betrug(*)
Fake Shop-Betrug(*)

Landgericht Kaiserslautern verurteilt Strohmann zur Zahlung von knapp 40.000,00 € In den vergangenen Jahren häuften sich Fälle des sog. „Fake Shop-Betruges“. Hierbei wird Kunden vorgespiegelt, dass sie in Online Shops, die wie reguläre und seriöse Shops aufgebaut...

Schiffsfonds: Anlageberater zum Schadensersatz verurteilt
Schiffsfonds: Anlageberater zum Schadensersatz verurteilt

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat mit Urteil vom 30.04.2020 einen sog. freien Vermittler zum Schadensersatz gegenüber unseren Mandanten in Höhe von 15.750,00 € verurteilt, da diese nicht ordnungsgemäß über die Risiken einer Beteiligung an einem...

Urteil gegen Sparda-Bank Südwest
Urteil gegen Sparda-Bank Südwest

Das Amtsgericht Mainz hat die Sparda-Bank Südwest eG unter dem Aktenzeichen 79 C 529/19 am 01.04.2020 verurteilt, an unseren Mandanten einen Nutzungsersatz in Höhe von 3.417,31 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über den jeweiligen Basiszinssatz seit...

Urteil gegen Audi Bank/Volkswagen Bank
Urteil gegen Audi Bank/Volkswagen Bank

Das Landgericht Landau hat die Audi Bank als Zweigniederlassung der Volkswagen Bank mit Urteil vom 15.08.2019 (Aktenzeichen: 4 O 24/19) zur Rückabwicklung eines Autokreditvertrages samt Kaufvertrag verurteilt und darüber hinaus festgestellt, dass die Bank seit dem...

Widerrufsjoker bei Wohnmobilen/Reisemobilen
Widerrufsjoker bei Wohnmobilen/Reisemobilen

Wir sind in den vergangenen Monaten immer wieder gefragt worden, ob ausschließlich Autokreditverträge widerrufen werden können, oder ob dies auch bei Kreditverträgen zur Finanzierung eines Wohnmobils oder Reisemobils möglich ist. Die Antwort ist ganz einfach: Der...

Widerruf von Autokreditverträgen: Hinweis des Landgerichts Dortmund
Widerruf von Autokreditverträgen: Hinweis des Landgerichts Dortmund

Das Landgericht Dortmund hat in einem von unserer Kanzlei gegen eine Autobank geführten gerichtlichen Verfahren den Hinweis erteilt, dass es aktuell davon ausgeht, dass unsere Mandantin im Kreditvertrag nicht ordnungsgemäß über das ihr zustehende außerordentliche...

Schiffsfonds: Bonnfinanz zum Schadensersatz verurteilt
Schiffsfonds: Bonnfinanz zum Schadensersatz verurteilt

Das Landgericht Hanau hat mit Urteil vom 30.08.2018 (Az.: 7 O 218/18) die Bonnfinanz AG zum Schadensersatz und zur Rückabwicklung eines geschlossenen Schiffsfonds verurteilt, da der Berater unsere Mandantin nicht korrekt über das Risiko des Totalverlustes der...

Kapitalanlage-Vermittler zum Schadensersatz verurteilt
Kapitalanlage-Vermittler zum Schadensersatz verurteilt

Das Landgericht München I hat mit Urteil vom 25.05.2018 (Az.: 3 O 12884/17) einen freien Vermittler zum Schadensersatz und zur Rückabwicklung eines geschlossenen Schiffsfonds verurteilt, da der Berater unseren Mandanten nicht korrekt über die aus der Beteiligung...

P&R Container-Insolvenz – Hoher Schaden für Anleger befürchtet
P&R Container-Insolvenz – Hoher Schaden für Anleger befürchtet

Anleger, die in P&R Container investiert haben, müssen nun ernsthaft um ihr Geld fürchten. Der Marktführer für Container-Direktinvestments ist zahlungsunfähig. Die Insolvenz könnte zu einem der größten Anlageskandale in der Geschichte der Bundesrepublik werden....

P&R Container – Geld der Anleger steht im Feuer(*)
P&R Container – Geld der Anleger steht im Feuer(*)

P&R Container schienen gegen Krisen gefeit zu sein. So verbuchten die P&R-Gesellschaften nach eigenen Angaben zwischen 2012 und 2016 durchschnittlich 860 Millionen Euro an Container-Investitionen. Das Rekordjahr war dabei 2013, als ein Wert von rund einer...

Das Basiskonto- Ein Konto für jedermann?
Das Basiskonto- Ein Konto für jedermann?

Das Basiskonto ist spätestens seit der Einführung des neuen Zahlungskontengesetzes im April 2016 in aller Munde. Es soll für alle Verbraucher die Möglichkeit einer eigenen Kontoverbindung mit grundlegenden Zahlungsfunktionen bieten. Insbesondere für Menschen ohne...

Was verdient Ihr Finanzberater an Ihnen?
Was verdient Ihr Finanzberater an Ihnen?

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wieso Ihnen Ihr Anlageberater eine bestimmte Kapitalanlage angeboten hat? Dies kann verschiedene Gründe haben: Entweder er meint es gut mit Ihnen oder –auch- mit sich. Hierbei kommt als Motivation eines Anlageberaters...

Bitcoin & Co. – Funktionsweise, Chancen und Risiken
Bitcoin & Co. – Funktionsweise, Chancen und Risiken

Kryptowährungen sorgten besonders im Jahr 2017 für eine Art Goldgräberstimmung unter den Anlegern. Der Bitcoin als prominentester Vertreter der virtuellen Währungen setzte zu einem regelrechten Höhenflug an und kratzte im Dezember 2017 an der 20.000-Dollar-Marke,...

Veräußerung geschlossener Beteiligungen über den Zweitmarkt
Veräußerung geschlossener Beteiligungen über den Zweitmarkt

In den vergangenen Monaten haben uns zahlreiche Anleger von geschlossenen Fonds gebeten, sie bei der Veräußerung ihrer Beteiligungen über den Zweitmarkt zu beraten und auch bei der rechtlichen Abwicklung zu begleiten, da für sie die Veräußerung einer geschlossenen...

Fehlerhafte Kreditverträge der VW Bank – Widerruf möglich
Fehlerhafte Kreditverträge der VW Bank – Widerruf möglich

Viele VW-Kunden haben ihre Fahrzeuge über die VW Bank finanziert. Dass der Widerruf dieser Kreditverträge möglich ist, haben inzwischen das Landgericht Arnsberg (Az.: I-2 O 45/17) und das Landgericht Berlin (Az.: 4 O 150/16) bestätigt. In den beiden Fällen hatten die...

Autokredit: Widerruf des Darlehens und Rückgabe des Fahrzeugs

Wer sich ein neues Auto kauft, finanziert den Kauf oft über einen Kredit. Nicht selten wird das Darlehen durch die Bank des Autobauers vergeben. Diese Darlehensverträge können widerrufen werden, wenn der Verbraucher nicht ordnungsgemäß über sein Widerrufsrecht belehrt...

BGH kippt Bearbeitungsgebühren bei gewerblichen Darlehen
BGH kippt Bearbeitungsgebühren bei gewerblichen Darlehen

Es war gang und gäbe, dass Banken bei der Vergabe von Gewerbedarlehen Bearbeitungsgebühren kassiert haben. Nach aktuellen BGH-Urteilen können jetzt aber viele Gewerbetreibende diese Gebühren zurückfordern, da sie unrechtmäßig erhoben wurden. Mit richtungsweisenden...

Rickmers-Anleihe: Geld der Anleger steht im Feuer
Rickmers-Anleihe: Geld der Anleger steht im Feuer

Den Anlegern der Rickmers-Anleihe wird quasi die Pistole auf die Brust gesetzt. Entweder sie stimmen bis zum 10. Mai einem Sanierungskonzept zu oder es droht die Insolvenz. Die würde wahrscheinlich noch höhere Verluste für die Anleger mit sich bringen als das...

Autokredit: Widerruf des Darlehens und Rückgabe des Fahrzeugs

Wer sich ein neues Auto kauft, finanziert den Kauf oft über einen Kredit. Nicht selten wird das Darlehen durch die Bank des Autobauers vergeben. Diese Darlehensverträge können widerrufen werden, wenn der Verbraucher nicht ordnungsgemäß über sein Widerrufsrecht belehrt...

Lloyd Flottenfonds XI: MS Barbados insolvent – Hilfe für Anleger
Lloyd Flottenfonds XI: MS Barbados insolvent – Hilfe für Anleger

Für die Anleger des Lloyd Flottenfonds XI (LF 88) wird die Lage immer bedrohlicher. Die Gesellschaft der MS Barbados ist pleite. Das Amtsgericht Bremen hat das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der MS Barbados Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG am...

Bausparer können nach BGH-Urteil Darlehensgebühr zurückverlangen
Bausparer können nach BGH-Urteil Darlehensgebühr zurückverlangen

Etliche Bausparer können von einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs profitieren und sich zu Unrecht erhobene Gebühren bei der Auszahlung des Bauspardarlehens zurückholen. Der BGH hat am 8. November entschieden, dass entsprechende Klauseln für die Erhebung einer...

KTG Agrar: Für die Anleger ist es 5 vor 12(*)
KTG Agrar: Für die Anleger ist es 5 vor 12(*)

Für die Anleger der insolventen KTG Agrar SE ist es 5 vor 12. Nach der Eröffnung des regulären Insolvenzverfahrens Anfang September kristallisiert sich immer stärker heraus, dass sie enorme finanzielle Verluste befürchten müssen. Die Worte des Sachwalters, dass nur...

MS Conti Ariadne: Interessengemeinschaft für Anleger
MS Conti Ariadne: Interessengemeinschaft für Anleger

Als chancenreiche und sichere Geldanlage wurde der 2007 aufgelegte Schiffsfonds MS „Conti Ariadne“ den Anlegern dargestellt. Die Realität sieht jedoch anders aus. Ausschüttungen blieben größtenteils aus, das Containerschiff musste 2014 schließlich verkauft werden....

Schiffsfonds MS „Conti Ariadne“ – Anlegerfront formiert sich
Schiffsfonds MS „Conti Ariadne“ – Anlegerfront formiert sich

Wer in die CONTI 55. Container Schifffahrts-GmbH & Co. KG investierte, hat mit der MS „Conti Ariadne“ eindeutig auf das falsche Schiff gesetzt: Der Fonds befindet sich in der Abwicklung und Anlegern bleibt nicht viel mehr übrig, als intensiv darüber nachzudenken,...

Keine Aufklärung über Provisionen: Erneut Urteil gegen Bank
Keine Aufklärung über Provisionen: Erneut Urteil gegen Bank

Erneut haben die Rechtsanwälte und Fachanwälte der Kanzlei Röhrenbeck ein gerichtliches Verfahren gegen eine große deutsche Bank wegen fehlerhafter Kapitalanlageberatung bzgl. eines geschlossenen Schiffsfonds gewonnen. Das Landgericht Frankfurt am Main (Az.: 2-07 O...

BGH kippt Bearbeitungsgebühren bei gewerblichen Darlehen(*)
BGH kippt Bearbeitungsgebühren bei gewerblichen Darlehen(*)

Es war gang und gäbe, dass Banken bei der Vergabe von Gewerbedarlehen Bearbeitungsgebühren kassiert haben. Nach aktuellen BGH-Urteilen können jetzt aber viele Gewerbetreibende diese Gebühren zurückfordern, da sie unrechtmäßig erhoben wurden. Mit richtungsweisenden...

Rickmers-Anleihe: Geld der Anleger steht im Feuer(*)
Rickmers-Anleihe: Geld der Anleger steht im Feuer(*)

Den Anlegern der Rickmers-Anleihe wird quasi die Pistole auf die Brust gesetzt. Entweder sie stimmen bis zum 10. Mai einem Sanierungskonzept zu oder es droht die Insolvenz. Die würde wahrscheinlich noch höhere Verluste für die Anleger mit sich bringen als das...

MS Barbados insolvent – Hilfe für Anleger(*)

Für die Anleger des Lloyd Flottenfonds XI (LF 88) wird die Lage immer bedrohlicher. Die Gesellschaft der MS Barbados ist pleite. Das Amtsgericht Bremen hat das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der MS Barbados Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG am...